Max Bauer Kunstmühle GmbH
Qualitätsmehl aus der Region
 
 
 


Über uns


Unsere Unternehmensgeschichte

Die Mühle existiert bereits seit dem 16. Jahrhundert. Im Jahre 1930 übernahm die Familie Bauer die Mühle, die damit vom bayrischen Wald nach Mittelfranken zog. 1970 fand die erste Leistungserhöhung der Rückschüttmühle mit einer vorhandenen 5 to. Tagesleistung auf 20 to. automatische Roggenmühle statt. Seit 1979 ist die 3. Generation mit Herrn Erich Bauer im Mühlenbetrieb tätig. 1987 fand die zweite Leistungserhöhung von der 20 to. Roggenmühle auf 40 to. kombinierte Mühle (Weizen + Roggen) statt. Seit 1995 lenkt Erich Bauer als alleiniger Betriebsinhaber die Geschicke der Mühle. Sein konsequentes Streben nach Qualität und Modernisierung spiegelte sich im großen Mühlenumbau im Jahre 2001 wider, der eine Leistungssteigerung der Mühle auf jetzt 100 to. Tagesleistung mit sich brachte. Die installierte SPS-Steuerung, mit der alle Verfahrensschritte am Bildschirm verfolgt werden können und wichtige Prozessparameter dokumentiert werden können, waren ebenfalls ein wichtiger Meilenstein, der sich heute in einer guten Rückverfolgbarkeit wiederum bezahlt macht.

Die mehrmalige Leistungserhöhung hat es uns ermöglicht, dass wir eine durchschnittliche Chargengröße von 70 Tonnen täglich haben. Die monatliche Produktions- bzw. Vertriebkapazität hat sich dadurch auf 3000 Tonnen monatlich erhöht.

War unser Unternehmen von 1970 bis 1987 eine reine Roggenmühle, so ist sie seit 1987 wieder eine kombinierte Mühle mit Schwerpunkt Weizenmüllerei.

Zu unseren Hauptkunden zählen Handwerksbäckereien und Großbäckereien


Unsere Unternehmensziele

Die individuelle und kundenorientierte Angebotspalette bietet sämtliche Mehltypen und Mahlerzeugnisse. Unsere Produkte werden in der Nahrungsmittelindustrie, dem Backgewerbe und der Kraftfutterindustrie verarbeitet.

Die Lebens- und Futtermittelsicherheit unserer Produkte ist für uns ein zentrales Anliegen; durch entsprechende Maßnahmen (HACCP-Studien) können wir diese rechtlichen Forderungen erfüllen.

Unsere Produkte sollen:

  • den Anforderungen unserer Kunden entsprechen

  • einer laufenden Überprüfung und Verbesserung unterliegen

  • von qualifizierten Mitarbeitern angeboten und ausgeliefert werden

  • zielgerichtet vermarktet werden

Daraus erfolgt eine Qualitätsplanung vom Einkauf der Rohware bis zur Auslieferung zum Kunden.

Unser Hauptaugenmerk gilt der Getreidemischung vor der Vermahlung von  B-, A- und Qualitätsweizen, um mit unseren Mehlen immer die oberste Qualitätsstufe zu erreichen. Es ist unser Ziel, unsere Kunden mit ständig gleich bleibender Spitzenqualität zu beliefern.